Der Freifrau Messestand gewinnt die Auszeichnung Special Mention

Bei der Verleihung des German Design Awards werden jährlich exzellente Designprodukte und exzellente Kommunikationsdesign-Lösungen ausgezeichnet. Der gemeinsame Messestand der Freifrau Sitzmöbelmanufaktur und JANUA auf der diesjährigen IMM in Köln wurde mit dem Special Mention Preis ausgezeichnet. Dieser würdigt besonders gelungene Teilaspekte und Lösungen.

» Mehr
Der Freifrau Messestand gewinnt die Auszeichnung Special Mention

Die Produktfamilie Marla, eine der neuesten Produktfamilien der Freifrau Sitzmöbelmanufaktur, gewann die Auszeichnung als Winner bei der Verleihung des German Design Awards 2018.

» Mehr
Der Freifrau Messestand gewinnt die Auszeichnung Special Mention

Der Grunewald ist das größte Waldgebiet im Westen Berlins. Daran angrenzend liegt das gleichnamige Viertel Berlin Grunewald. Die Gegend ist geprägt durch historische Stadtvillen, Botschaften einiger Staaten haben hier ihr Zuhause. Mittendrin befindet sich das Patrick Hellmann Schlosshotel, in dessen Musikzimmer Leya und Amelie in eine nahezu königliche Atmosphäre eintauchten. 

» Mehr
Der Freifrau Messestand gewinnt die Auszeichnung Special Mention

Bereits seit 2013 veröffentlich der Rat für Formgebung jährlich die Publikationsreihe „Die großen deutschen Marken“ und vereint so herausragende deutsche Marken zu jährlich wechselnden Themen und gibt so interessante Einblicke in die Bandbreite der Kreativität des deutschen Designs. „Deutsches Design schreibt Erfolgsgeschichte“, ist dabei das große Thema, welches über allen Ausgaben steht. Die neueste Ausgabe wurde im September 2017 vorgestellt und widmet auch der Freifrau Sitzmöbelmanufaktur eine Doppelseite.

» Mehr
Der Freifrau Messestand gewinnt die Auszeichnung Special Mention

„Platz genommen!“ bei Hamburger Sternekoch Boris Kasprik vom Restaurant Petit Amour. Im Interview erzählt er, wieso die Auswahl der Stühle für sein Restaurant besonders im Fokus stand.

» Mehr